Issaouane Erg (Algerien)

Issaouane Erg (Algerien)

  • Bild

Issaouane Erg (Algerien)

Ergs (arabisch: عرق ʿirq, „Dünenmeer“) bezeichnen die riesigen Sandmeere in der Sahara, die in etwa 20 % des Trockenraums der Sahara bedecken. Einige Dünen sind bis zu 200 m hoch, was den Ergs einen sehr hohen Bekanntheitsgrad beschert. Durch den feinen Sand fungieren Ergs häufig als Wasserspeicher, oft lassen sich Brunnen am Rande von Ergs finden.

Textquelle: Artikel Erg (Sahara). In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20. Mai 2006, 03:45 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 25. Oktober 2006, 14:53 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden