Dresden, Semperoper, Zuschauerraum, Ehrenloge (9 Februar 1985)

Dresden, Semperoper, Zuschauerraum, Ehrenloge (9 Februar 1985)

Dresden, Semperoper, Zuschauerraum, Ehrenloge (9 Februar 1985)

Dresden: Semperoper. Am 13.2.1985, dem 40. Jahrestag ihrer Zerstörung, wird die weltberühmte Dresdener Semperoper feierlich wieder eröffnet. Der Zuschauerraum - hier ein Blick auf die Ehrenloge im 1. Rang - wurde weitgehend originalgetreu nach den Plänen Gottfried Sempers (1803-1879) aufgebaut. Nach historischem Muster entstanden zum Beispiel die Leuchten, 363 Leuchten im gesamten Haus, unter Verwendung von Messing. Sie wurden von Werktätigen des VEB Spezialleuchtenbau Wurzen und ihren Kooperationspartnern hergestellt.

Textquelle: Hler, Ulrich
  • Kommentar
  • Versenden