Einstein-Turm des Potsdamer Observatoriums

Einstein-Turm des Potsdamer Observatoriums

Einstein-Turm des Potsdamer Observatoriums

Der Einsteinturm ist ein zwischen 1919 und 1922 erbautes Observatorium im „Wissenschaftspark Albert Einstein“ auf dem Telegrafenberg in Potsdam, ein für seine Entstehungszeit revolutionäres Bauwerk des Architekten Erich Mendelsohn. Es wurde nach dem Nobelpreisträger für Physik des Jahres 1921 benannt. Hier sollte die Gültigkeit von Einsteins Relativitätstheorie experimentell bestätigt werden. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Hausherr und Betreiber des Turmteleskops ist das Astrophysikalische Institut Potsdam.

Textquelle: Seite „Einsteinturm“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 4. September 2010, 20:25 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 20. September 2010, 08:51 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden