Abu Simbel

Abu Simbel

20 Bilder
  • Abu Simbel 6
  • Abu Simbel, Hathor Tempel, Ägypten
  • Großer Tempel Ramses II., Abu Simbel, Ägypten
  • Großer Tempel Ramses II., Abu Simbel, Ägypten
  • Großer Tempel Ramses II., Abu Simbel, Ägypten
  • Abu Simbel, Ägypten
  • Abu Simbel, Verlegung der Sitzbilder
  • Abu Simbel, Ägypten
  • Abu Simbel, Ägypten
  • Abu Simbel, Ägypten
  • Abu Simbel, Ägypten
  • Pharao Ramses II, Abu Simbel.
  • Abu Simbel
  • Abu Simbel 3
  • Abu Simbel 2
  • Ägypten: Abu Simbel - links der große Tempel des Ramses II. und rechts der kleine Tempel der Nefertari
  • Abu Simbel
  • Traditionelles nubisches Haus, Abu Simbel, Ägypten
  • AbuSimbel, Ägypten
  • Abu Simbel, Ägypten

Bekannt wurde Abu Simbel durch zwei Felsentempel des Pharao Ramses II. am westlichen Nilufer, zwischen dem ersten und zweiten Katarakt. Seit zwei Jahrhunderten sind diese Tempel das Ziel von Touristen aus allen Ländern. Entdeckt und freigelegt wurde er 1816 von Belzoni welcher im Auftrag von Henry Salt unterwegs war.

Beim Bau des Assuan-Hochdamms drohten beide Tempel in den Fluten des Nassersees zu versinken. Daher wurden sie zwischen 1964 und 1968, unter Leitung von Ingenieuren des deutschen Bauunternehmens Hochtief, in 1.036 Einzelteile zerschnitten und anschließend 180 m landeinwärts sowie 64 m über dem alten Standort wieder aufgebaut. Gestützt wird dieses Monument nun durch eine Betonkonstruktion. Abu Simbel zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Textquelle: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. Oktober 2006, 07:46 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 16. Oktober 2006, 22:19 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden