Werke im Louvre

Werke im Louvre

18 Bilder
  • Eugène Delacroix: Frauen von Algier, frz. Femmes d´Alger dans leur appartement (1834)
  • Albrecht Dürer: Selbstportrait mit Eryngium
  • Head of Serapis
  • Passing lion
  • Shedu, Dur Sharrukin, Irak
  • One of the gates of Dur-Sharukin, Assyria
  • Seating diorite statue of Gudea...
  • Male mask. Limestone, Mesopotamia, Archaic Dynasties III (2500 BC–2400 BC).
  • Statue of Ebih-Il, intendant
  • Darius-Palast
  • Keilschrift, Susa
  • Darius´s palace in Susa
  • Louvre-Pyramiden
  • Mona Lisa
  • Porträt der Infantin Maria Margarita, Tochter Philipps IV.
  • Statuette eines Pferdes Olympia, um 740 v. Chr.
  • The Winged Victory of Samothrace
  • Hl. Johannes der Täufer

Die frühere französische Königsresidenz Louvre in Paris ist heute das bekannteste und weltweit größte Museum (frz. Musée du Louvre), dessen Sammlungen neben dem British Museum in London, dem Prado in Madrid, der Eremitage in Sankt Petersburg, der Museumsinsel in Berlin und dem Museum of Modern Art in New York, (NY) zu den weltweit bedeutendsten gehören. Das Gebäude liegt im Zentrum von Paris zwischen dem rechten Seineufer und der Rue de Rivoli. Sein Innenhof liegt in einer Linie mit der Champs-Élysées und bildet damit den Ursprung der so genannten historischen Achse.

Textquelle: Artikel Louvre. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 29. September 2006, 12:10 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 17. Oktober 2006, 22:39 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden