El Djem: Amphitheater

El Djem: Amphitheater

9 Bilder
  • El Djem 7
  • El Djem 6
  • El Djem 5
  • El Djem 4
  • El Djem 3
  • El Djem 2
  • El Djem (El Jem)
  • El Djem 8
  • El Djem 9

Es ist mit einem Fassungsvermögen von 45.000 Zuschauern das nach dem Kolosseum von Rom und dem römischen Amphitheater von Capua drittgrößte Theater des Römischen Reiches. Es wurde 238 unter Proconsul Gordianus I. gebaut und diente wahrscheinlich dazu um Kämpfe von Gladiatoren, Wagenrennen (wie bei Ben Hur) und andere Zirkusspiele abzuhalten. Man kann dort auch heute noch die Löwengruben und Gefangenenzellen sehen, die zum Teil aufwändig restauriert wurden. Trotz einer partiellen Zerstörung, die auf die Nutzung als Steinbruch für die Errichtung El Djems zurückzuführen ist, ist es noch erstaunlich gut erhalten, und man nimmt an, dass es bis zum 17. Jahrhundert gänzlich unzerstört blieb. Noch heute wird es für Konzerte genutzt.

Das Amphitheater von El Jem wurde 1979 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Textquelle: Artikel El Djem. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 22. Oktober 2006, 02:19 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 25. Oktober 2006, 11:23 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden