Fallingwater: Haus Edgar J. Kaufmann (1935-1939)

Fallingwater: Haus Edgar J. Kaufmann (1935-1939)

8 Bilder
  • Sculpture and pool
  • Frank Lloyd Wright: Falling Water, bedroom terrace
  • From bridge
  • Stairs to nowhere
  • Small terrace
  • Living room terrace
  • Fallingwater
  • Outdoor entrance

Fallingwater, ursprünglich genannt Kaufmann-Haus nach seinem Besitzer und Auftraggeber Edgar J. Kaufmann, einem Warenhausbesitzer aus Pittsburgh/Pennsylvania, ist eines der berühmtesten Privathäuser des US-amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright.

Dieses Haus stellt ein Beispiel für organische Architektur dar und ist 1936 bis 1939 in Bear Run, Pennsylvania über einem Wasserfall erbaut worden. Die Kaufmann-Familie hat es als Ferienhaus bis 1963 selbst genutzt.

Wenige Meilen entfernt im Ort Uniontown liegt das ebenfalls von Frank Lloyd Wright entworfene Privathaus Kentuck Knob.

Textquelle: Artikel Falling Water House. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 25. Februar 2007, 14:50 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 18. Mai 2007, 22:25 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden

Galerien

Es werden 1 von 1 Galerien angezeigt