Flagge

Uganda

Afrika

Portrait

Uganda ist ein Binnenstaat in Ostafrika und grenzt im Norden an den Sudan, im Osten an Kenia, im Süden an Tansania, im Südwesten an Ruanda und im Westen an die Demokratische Republik Kongo. Die Grenzen zu Kenia und Tansania verlaufen zum Teil durch den Viktoriasee.

Das – im Vergleich zu anderen ostafrikanischen Staaten – an fruchtbaren Böden reiche Land wurde von Winston Churchill als „Perle Afrikas“ bezeichnet. Aufgrund der langen Zeit der Herrschaft von Diktaturen und Bürgerkrieg von 1966 bis 1986 und der Unterstützung von Bürgerkriegsgruppen in Nachbarländern tritt dies jedoch oft in den Hintergrund. Der Süden des Landes wird inzwischen wieder gern von Touristen besucht, in den nördlichen Grenzprovinzen gelten noch immer Reisewarnungen der ausländischen Vertretungen, auch wenn es seit 1999 keine Übergriffe auf Ausländer mehr gegeben hat. Im Human Development Index steht Uganda auf dem 156. Platz von 177.


Textquelle: Seite „Uganda“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 5. August 2009, 08:41 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 10. August 2009, 21:19 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden