Stadt

Taza

Flagge
Taza

Portrait

Taza (arabisch تازة‎) ist eine Stadt in Marokko, ungefähr 100 Kilometer östlich von Fès zwischen Rif und Mittlerem Atlas gelegen. Die etwa 500 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Stadt hat 144.686 Einwohner (Stand 2004) und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Taza.

Taza ist einer von den Ältesten Städte in Marokko. In Taza leben momentan sehr viele Berber Stämme, die nach dem Islam arabesiert worden sind. von denen sind Giyata, Branes,Tol. Und die noch nicht arabesiert worden sind: riyafa, chlouh. In Taza hat sich eine grosse geschichte abgespielt, da war der grosste Widerstand gegen Araber vor dem Islam. Berber von Taza, vor allem Branes waren die jenigen, die 3orba bno nafi3 getötet haben und alqirawain in tuniesien erobert haben und die Araber abgetreiben haben unter der Fuhrer von Branes Kassila, oder was die Araber Koceila nennen.

Textquelle: Seite „Taza“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 4. Dezember 2008, 05:09 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 19. Januar 2009, 13:51 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden