Mohammed VI

Mohammed VI

*21.08.1963

Portrait

Mohammed VI. (arabisch محمد السادس‎), auch bekannt als Mohammed Ben Al-Hassan (* 21. August 1963 in Rabat, Marokko) ist der derzeitige König von Marokko. Mohammed VI. ist der Sohn Hassans II. und dessen Hauptfrau Latefa und der 18. Monarch aus der Dynastie der Alawiden, der Marokko regiert.

Er bestieg den Thron wenige Stunden nach dem Tod seines Vaters am 23. Juli 1999. Mohammed VI. verfolgt seitdem eine gemäßigtere Politik, als sein Vater es tat. Kurz nach seiner Inthronisation versprach er in einer öffentlichen Fernsehansprache, gegen die Missstände seines Landes, wie etwa Armut und Korruption, vorzugehen und die Wirtschaft ebenso wie die Lage der Menschenrechte in Marokko zu stärken.

Als Verfechter der Modernisierung seines Staates steht er im Kontrast zu den islamisch-konservativen Kräften in Marokko. Insbesondere den islamischen Fundamentalisten Marokkos gilt auch die Einführung eines liberaleren Familienrechts, das den Frauen mehr Rechte zusichert (Mudawana, seit dem Februar 2004 in Kraft), als Ärgernis.

Mohammed VI. schloss sein Jurastudium an der Mohammed V-Universität in Rabat 1985 mit dem Bachelor of Arts ab. Seine Promotion erfolgte am 29. Oktober 1993 an der Université Nice – Sophia Antipolis in Frankreich und trug den Namen „Kooperation zwischen der Europäischen Gemeinschaft (EG) und der Union des arabischen Maghrebs (UMA)“.

Mohammed VI. heiratete am 21. März 2002 die aus Fès stammende Informatik-Ingenieurin Salma Bennani, die er im Zuge der Hochzeit zu Prinzessin Lalla Salma machte. Die Erhebung der Frau eines marokkanischen Monarchen in diesen Stand erfolgte in diesem Fall zum ersten Mal in der Geschichte des Staates. Am 8. Mai 2003 wurde der Sohn Mohammeds VI., Kronprinz Mulai Hassan geboren und am 28. Februar 2007 folgt die Tochter Lalla Khadija.

Textquelle: Seite „Mohammed VI. (Marokko)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 12. Dezember 2008, 12:04 UTC. URL: http://de.wikipedia.org...(Marokko)&oldid=54048399 (Abgerufen: 11. Januar 2009, 22:19 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden