Minoru Yamasaki

Minoru Yamasaki

*01.12.1912 — †06.02.1986

Potrait

Minoru Yamasaki (* 1. Dezember 1912 in Seattle, Washington, USA; † 6. Februar 1986 in Detroit, Michigan) war ein US-amerikanischer Architekt. Zu seinen bekanntesten Projekten gehörte das World Trade Center in 

Leben

Er studierte von 1930 bis 1934 an der Universität von Washington, D.C. und 1934–1935 an der Universität New York. Durch seine Reisen entwickelte er einen Stil, der von indischen und japanischen Einflüssen geprägt war. 1961 zeichnete er für den Entwurf des Dharan Air Terminals verantwortlich. Fünf Jahre später wurde sein berühmtester Entwurf, das World Trade Center in New York realisiert. Interessant dabei ist, dass Minoru Yamasaki an Höhenangst litt. Am 11. September 2001 wurde das World Trade Center durch einen Terroranschlag zum Einsturz gebracht.

Bauten (Kleine Auswahl)

Textquelle: Seite „Minoru Yamasaki“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. Januar 2010, 23:31 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 3. Januar 2010, 22:12 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden