Flughafen El Aaiún Hassan I (Geografie)

Flughafen El Aaiún Hassan I

Portrait

Der Flughafen El Aaiun (engl. Hassan Airport, franz. Aéroport de Laâyoune) (nach dem König Mulai al-Hassan I.) ist der internationale Flughafen von El Aaiún, der Hauptstadt der Westsahara (von Marokko annektiert).

Er wird am häufigsten von Royal Air Maroc und von der kanarischen Binter Canarias angeflogen. Die Ziele verteilen sich in 3 Ländern, Las Palmas (Spanien), Agadir, Casablanca, Dakhla & Rabat (Marokko) und Paris-Orly (Frankreich).

Textquelle: Seite „Flughafen El Aaiun Hassan I“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 13. November 2010, 23:33 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 18. Januar 2011, 15:26 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden