Geschichte der Stadt Darmstadt (Geschichte)

Geschichte der Stadt Darmstadt

  • Artikel

Portrait

Die Stadt Darmstadt entstand im Mittelalter aus einer fränkischen Siedlung. Nach der Teilung Hessens im 16. Jahrhundert wurde Darmstadt Residenzstadt und politisches Zentrum der Landgrafschaft Hessen-Darmstadt, im 19. Jahrhundert Hauptstadt des Großherzogtum Hessen, nach Ende des Deutschen Kaiserreichs Hauptstadt des Volksstaat Hessen. Mit Gründung des Landes Hessen sank die politische und administrative Bedeutung, da dem größeren Wiesbaden, welches kaum zerstört war, der Vorzug als Landeshauptstadt gegeben wurde.


Textquelle: Artikel Geschichte der Stadt Darmstadt. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18. Mai 2007, 08:28 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 22. Mai 2007, 20:17 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden