Museum für Angewandte Kunst (Frankfurt) (Museen & Sammlungen)

Museum für Angewandte Kunst (Frankfurt)

Portrait

Das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt ist ein Museum für Kunsthandwerk und Design am Museumsufer in Frankfurt am Main.

Das Hauptgebäude ist vom amerikanischen Architekten Richard Meier entworfen worden. Es wurde 1985 in den Park der Villa Metzler gebaut, die auch Teil des Museums ist. Die Villa in das Gesamtkonzept zu integrieren und den Baumbestand des Parks zu schonen, gehörte zu den wichtigsten Vorgaben des damaligen Wettbewerbs.[1] Der in weiß gehaltene Neubau ist lediglich durch einen Glasgang mit der Villa verbunden. Zahlreiche Motive aus dem alten Bau wurden in den Neubau übernommen und verbinden auf diese Weise die unterschiedlichen Epochen.

Textquelle: Artikel Museum für Angewandte Kunst (Frankfurt). In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 6. Mai 2007, 09:51 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 22. Mai 2007, 22:04 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden