Reformation

  • Portal

Reformation

Reformation (v. lat. reformatio = Wiederherstellung, Erneuerung) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung im 16. Jahrhundert, die in Deutschland überwiegend von Martin Luther, in der Schweiz von Johannes Calvin und Ulrich Zwingli angestoßen wurde und zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte. Der Beginn der Reformation wird allgemein auf 1517 datiert, als Martin Luther seine 95 Thesen auf die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen haben soll, aber ihre Ursachen und Vorläufer reichen weiter zurück in die Geschichte. Die Entwicklung wird allgemein als mit dem Westfälischen Frieden 1648 für abgeschlossen betrachtet.

Anfänglich war die Bewegung ein Versuch, die römisch-katholische Kirche zu reformieren. Viele Katholiken in West- und Mitteleuropa waren beunruhigt durch das, was sie als falsche Lehren und Missbräuche innerhalb der Kirche sahen, besonders im Bezug auf die Lehre über und Verkauf von Ablassbriefen. Ein weiterer Kritikpunkt war die Käuflichkeit kirchlicher Ämter (Simonie), die den gesamten Klerus in den Verdacht der Korruption brachte. >> Mehr

Gutenberg erfindet ein neues Druckverfahren

Leonardo da Vinci entwickelt Maschinen

Martin Behaim baut den ersten Erdglobus

  • Martin Luther

    Martin Luther
    Portrait: Martin Luther, eigentlich Martin Luder (* 10. November 1483 in Eisleben; † 18. Februar 1546 Eisleben) ist der geistige Vater der protestantischen Ref... [mehr]
  • Johannes Gutenberg

    Johannes Gutenberg
    Portrait: Johannes Gensfleisch, genannt Gutenberg, (* um 1400 in Mainz; † 3. Februar 1468 ebenda) gilt als Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Metall-Lette... [mehr]
  • Martin Behaim

    Martin Behaim
    Portrait: Martin Behaim (* 6. Oktober 1459 in Nürnberg; † 29. Juli 1507 in Lissabon), auch Martin Bohemus, port. Martinho da Boémia, und lat. Martinus de Boemi... [mehr]
  • Reformation

    Reformation
    Portrait: Reformation (v. lat. reformatio = Rückformung (nämlich zum Alten, Wahren)) bezeichnet im engeren Sinn die in Deutschland überwiegend von Martin Luthe... [mehr]
  • Reformation und Gegenreformation in Deutschland (1517–1618)

    Reformation und Gegenreformation in Deutschland (1517–1618) (Geschichte)
    Portrait: Mit der Publikation seiner 95 Thesen gegen den Ablasshandel durch Martin Luther setzte 1517 die Reformation ein. 1519 wurde der Habsburger Karl V.... [mehr]
  • 16. Jahrhundert

    16. Jahrhundert (Geschichte)
    Portrait: Das 16. Jahrhundert begann am 1. Januar 1501 und endete am 31. Dezember 1600. In diesem Jahrhundert am Ende des Mittelalters kämpften in Europa die H... [mehr]
Textquelle: Seite „Reformation“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18. Dezember 2008, 15:59 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 18. Dezember 2008, 21:48 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0
  • Kommentar
  • Versenden