Berge der Welt

Berge der Welt

Ein Berg ist eine Geländeform, die sich über die Umgebung erhebt. Er ist meist höher und steiler als ein Hügel. Er sollte sich ferner durch eine gewisse Eigenständigkeit auszeichnen, also genügend Abstand von anderen Bergen und eine Mindesthöhe über einem Pass aufweisen. Gegenstück ist das Tal.

Berge können als Bergkuppe abgerundet sein, oder als Bergspitze pyramidenartig und schroff. Bei einem Tafelberg kann die Höhe plateauartig flach sein. Der Berg kann als Bergrücken langgezogen sein, kann aber auch den Ausgangspunkt für mehrere abzweigende Bergrücken bilden.

  • Berge: Alphabetische Liste

    Berge: Alphabetische Liste
    Berg hin, Berg her...: Dieser Artikel soll ein möglicht breites Spektrum abdecken wenn es um Berge geht. Es ist klar, dass e... [mehr]
  • Berge in Afrika

    Berge in Afrika
    Portrait: Der größte Teil Afrikas besteht aus geologisch sehr alten (präkambrischen) Plattformen, die zu großen Teilen von jünger... [mehr]
  • Berge in Asien

    Berge in Asien
    Portrait: Nördlich des indischen Subkontinents erheben sich im Anschluss an den Punjab und die Ebene des Ganges die höchsten Gebirge der Erde in d... [mehr]
  • Berge in Nordamerika

    Berge in Nordamerika
    Naturraum: Zu Nordamerika gehören Grönland, das autonom zu Dänemark gehört, Kanada, die USA, Mexiko, Zentralamerika und mehrere karibisc... [mehr]
  • Berge in Südamerika

    Berge in Südamerika
    Portrait: An der Westküste liegt mit den Anden die längste überseeische Gebirgskette der Erde. Das Hochgebirge zieht sich entlang des Pazifik... [mehr]
  • Berge in Europa

    Berge in Europa
    Portrait: Aufgrund der plattentektonischen Verschiebungen entstanden in Europa eine Vielzahl von Gebirge. Die wichtigsten sind unter anderem der Kaukasus, d... [mehr]
  • Berge in Australien & Ozeanien

    Berge in Australien & Ozeanien
    Portrait: A * Atherton Tablelands
    * Australische Alpen B * Blue Mountains
    * Brindabella Ranges C * Corom... [mehr]
  • Reinhold Messner

    Reinhold Messner
    Portrait: Reinhold Andreas Messner (* 17. September 1944 in Brixen, Südtirol) ist ein italienischer Extrembergsteiger, Abenteurer, Buch- und Filmautor (u. a. ü... [mehr]
  • Himalaya

    Himalaya
    Portrait: Der Himalaya (auch: Himalaja) ist ein Hochgebirgssystem in Asien, nördlich des indischen Subkontinents und süd... [mehr]
  • Mount Everest

    Mount Everest
    Portrait: Der Mount Everest, auch Sagarmatha oder Chomolungma, ist mit 8.850 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Berg der Erde und damit auch einer der S... [mehr]
  • Alpen

    Alpen
    Portrait: Die Alpen sind das höchste innereuropäische Gebirge. Die geografische Fläche erstreckt sich ... [mehr]
  • Anden

    Anden
    Portrait: Die Anden sind die längste Gebirgskette der Erde. Sie erstrecken sich entlang der Westküste Südamerikas von Venezuela über Kolumbien, Ecuador, Peru, ... [mehr]
  • Atlas (Gebirge)

    Atlas (Gebirge)
    Portrait: Der Atlas (arabisch ‏جبال أطلس‎) ist ein Hochgebirge im Nordwesten Afrikas, das sich etwa ... [mehr]
  • Wie entstehen Berge und wie verändern sie sich?

    Wie entstehen Berge und wie verändern sie sich?
    Portrait: Wie entsteht ein Berg? Gebirgsbildung: Berge sind in der Regel eine Folge der Plattentektonik der Erde oder vulkanischen Urspr... [mehr]
  • Lithosphäre

    Lithosphäre
    Portrait: Die Lithosphäre [litoˈsfɛːrə] (feste Gesteinshülle, von griechisch λίθος líthos „Stein“ und σφ... [mehr]
  • Tektonik

    Tektonik
    Portrait: In der Geologie bezeichnet Tektonik (nach griechisch tektonikós: die Baukunst betreffend) die Lehre vom Aufbau der Erdkruste in ihrer Struktur und gr... [mehr]
Textquelle: Seite „Berg“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 8. Februar 2011, 14:16 UTC. URL: http://de.wikipedia.org... (Abgerufen: 16. Februar 2011, 21:54 UTC) Lizenz: CC-by-SA-3.0

Verwandte Portale:

  • Alpen

    Alpen

  • Vulkane

    Vulkane

  • Kommentar
  • Versenden